Bräutigam spielt seiner Braut einen Streich

Als er merkt, was fehlt, ist er auf und davon…

 Diejenigen, die Stuart kannten, konnten schon erahnen, dass er eine Überraschung geplant hatte. Als vom Pfarrer nämlich die Frage nach den Eheringen kam, grinste er nur breit und zuckte mit den Schultern. Diese Hochzeit wurde daraufhin für alle Anwesenden unvergesslich…


Eine Woche vor ihrer Hochzeit waren bereits alle nötigen Vorkehrungen getroffen, damit Vicky und Stuart getrost heiraten konnten. Was Vicky zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht wusste: Stuart führte etwas im Schilde. Und der Einzige, der eingeweiht wurde, war der Pfarrer. Stuart, sein Bruder und sein bester Freund waren berüchtigt für ihre Streiche. Doch diesmal würde der Bräutigam allein alle an der Nase herumführen.

Vicky ahnte schon, dass ihr künftiger Ehemann etwas plante. Deshalb reagierte sie amüsiert, als die Ringe fehlten und Stuart aus der Kirche hechtete. Was jedoch passierte, als er weglief, war Entertainment vom Feinsten! Dieser Tag wurde nicht nur unvergesslich für das Brautpaar. Auch die Gäste werden sich wohl für immer an diese lustige Hochzeit erinnern! Aber seht am besten selbst!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *