Mutter rettet Kind aus brennendem Haus

Sie tut alles für die Rettung…

Die meisten Eltern würden wohl alles tun, um ihr Kind vor einer großen Gefahr zu retten. Doch für Angel Fiorini ist dies nun zur tragischen Wahrheit geworden, als sie ihrer Kinder aus ihrem brennenden Haus retten muss…

Angel schreckt gegen Mitternacht aus dem Schlaf hoch und realisiert, dass sie kaum Luft bekommt, weil das gesamte Zuhause in dicken, sticken Rauch gehüllt ist.

Die 33 Jährige fackelt nicht lange und schnappt sich ihre zwei jüngsten Kinder, die 4-jährige Vinnie und die 2-jährige Rosalie, und bringst sie ins Freie.

Angels Freund und Vater der Kinder ist zu diesem Zeitpunkt nicht im Haus und so stürzt sie wieder ins Haus, um das dritte Kind zu retten.

Angel weiß, dass das Feuer inzwischen so weit fortgeschritten ist, dass sie es niemals unverletzt aus dem Haus schafft. Das ist der Mutter aber egal, als sie verzweifelt zur Rettung ihres Kindes eilt.

Mutter und Kind erleiden schwere Verbrennungen. Doch für Angel beginnt danach ein qualvoller Heilungsprozess, bei dem sie fast stirbt – zu groß sind die Folgeschäden ihrer Verbrennungen.

Doch sie übersteht die Prozedur und wird zudem mit einer rührenden Überraschung gesegnet: durch einen Spendenaccount häuft sich Geld für die Familie an, um Möbel und ein neues Dach über dem Kopf zu ermöglichen.

Doch es kommt noch besser, als der Vater der Kinder, Aaron, sie bittet seine Frau zu werden!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *