Bielefeld: Mann muss wegen Hormonkrankheit 20 Liter Wasser täglich trinken

Er ist gezwungen, das jeden Tag zu schaffen…

Zwei bis drei Liter sollte jeder Erwachsene täglich trinken, so weit nichts Neues.

Viel Wasser zu trinken hilft, Nährstoffe und Hormone optimal transportieren zu können, um so beispielsweise Müdigkeit und Schwindel vorzubeugen. Allerdings gibt es einen Mann aus Bielefeld, der weitaus mehr trinken muss, weil ihm sonst weit ernstere Konsequenzen drohen: Marc Wübbenhorst.

Laut der Zeitung Neue Westfälische muss der Mann am Tag 20 Liter Wasser zu sich nehmen, da er unter einer seltenen Nierenkrankheit leidet. In ganz Deutschland gibt es nur 60 bekannte Fälle dieser Krankheit, die Diabetes insipidus renalis genannt wird. Diese Krankheit sorgt dafür, dass die Niere kontinuierlich Wasser ausschüttet.

Im Sat.1 Frühstücksfernsehen erklärte Wübbenhorst, dass er eine Stunde mit Durst auskommen würde, jedoch nach anderthalb Stunden gezwungen wäre, wieder etwas zu trinken, weil es sonst unmittelbar zu Verdurstungserscheinungen käme, unter anderem trockene Lippen, rissige Hände oder auch Schwierigkeiten, sich zu artikulieren. In der Sendung erklärt er: “Ich erlebe nach zwei Stunden, was andere Leute nach zwei bis drei Tagen haben.”

Doch nicht nur konstantes Durstgefühl und permanente Toilettengänge dominieren den Alltag von Marc Wübbenhorst: In seinem Leben habe der 35-Jährige noch nie durchgeschlafen, berichtete er der Neuen Westfälischen. Etwa alle zwei Stunden wache er nachts auf um etwas zu trinken und die Toilette aufzusuchen.

Das bedeutet natürlich auch, das größere Reisen ein Problem für den Bielefelder darstellen. Nicht nur einzuplanen, auf Strecken im Notfall stets genügend Wasser finden zu können – überhaupt in warme Länder zu reisen stelle für Wübbenhorst ein generelles Problem dar.

Als Kind habe er mitunter ziemlich unter dem Schlafmangel gelitten, der im Zuge der Krankheit mit auftrat. Nun will sich der Bielefelder aber nicht mehr von seiner Krankheit einschränken lassen und erklärt: “Dadurch, dass man sich ständig erklärt, lernt man, mit der Erkrankung umzugehen. Entweder du versteckst dich oder du ziehst es einfach durch.”

BENEFITS OF PURIFIED WATER Purified Water provides better tasting and better-smelling drinking water by removing chlorine and bacterial contaminants. Purified Water removes lead from drinking water immediately prior to consumption, thus preventing this harmful substance from entering the body. Drinking clean, purified water protects the body from disease and leads to overall greater health. Purified Water reduces the risk of gastrointestinal disease by more than 33 percent by removing cryptosporidium and giardia from drinking water. Drinking purified water is especially important for children. Purified Water provides the healthiest water for children’s developing immune systems. Click the MESSAGE button below for more information ——————————————— Alternatively, contact us on the following number: 0738651041 ———————————————- #willowroadshoppingcentre #metlifeplaza #water #pe #portelizabeth #drinkingwater #waterfountain

A post shared by waterfountain (@waterfountainsa) on

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *